Gospelworkshop am 11. Juni

Am Samstag, 11. Juni, fand in der Paul-Gerhardt-Kirche ein Gospelworkshop unter der Leitung unseres Chorleiters Nino Deda statt.

 

Um 9:30 Uhr trafen sich ca. 90 Sänger und Sängerinnen mit viel Vorfreude und Neugier auf das, was sie erwarten würde -

unter ihnen auch viele Chormitglieder des "Gospeltrain".

Nach ein paar organisatorischen Dingen, wie z.B. dem Austeilen der Namensschilder und der Zuordnung zu den Stimmen ging es los mit dem "Warm-Up" für die Stimmbänder, ein paar Einsing- und Rhythmusübungen.

 

Zwischen 10 und 18 h gelang es Nino, seinem Workshop-Chor mit viel Begeisterung und Freude sieben (!) Gospelsongs beizubringen. Vom Gospelkyrie über Balladen wie "Draw me close to you" bis hin zu beschwingt-rhythmischen Songs wie z.B. "Come let us sing" stand eine gelunge Mischung auf dem Programm für den Gottesdienst am Abend um 18 h.

Im Gottesdienst mit Taufe konnten die Sänger und Sängerinnen des Workshopchores zeigen, was sie seit 10 h mit viel Freude gelernt haben.

In den Pausen am Mittag und am Nachmittag konnten sich alle Teilnehmer an dem reichhaltigen Buffet, das von vielen Sänger/innen zusammengetragen wurde, stärken und miteinander ins Gespräch kommen.

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für das Mitwirken beim Workshop und beim Gottesdienst am Abend ganz herzlich bedanken!